44. Generalversammlung des TC Rüti

Die GV des TC Rüti ist einmal mehr Geschichte.

Am Freitagabend trafen sich um die 50 Mitglieder und Gäste des TC Rüti, heuer zum ersten mal im sehr gemütlichen „Horneck-Stübli“ im Clubhaus, um den Beiträgen über Zahlen und Fakten des vergangenen Jahres zu lauschen, um abzustimmen und neue Geschäfte abzuschliessen.
Der gesamte Vorstand des TC Rüti war anwesend und jeder trug etwas zur Sitzung bei. Von einem grossen Schiff war die Rede, welches letztes Jahr im März von Peter Horneck übernommen wurde, von langsamen aber auch sehr rasanten Fahrten über das teilweise unbekannte Gewässer (Finanzen und Spielkommission waren neu besetzt), über Wind und Wellengang an den Vorstandssitzungen aber auch sehr gemütliche Fahrten auf dem Schiffsdeck. Der Co-Captain(Vize-Presi) lobte die Crew (Vorstand) als starkes, solides und sehr motiviertes Team, in welchem jeder einzelne Matrose seine Aufgaben ernstnahm und sich dafür einsetzte.
Und so ist heute die ganze Belegschafft froh, vornweg natürlich der Captain Michael Bernegger selber, das Schiff im letzten Jahr in einen kleinen aber sicheren Hafen geleitet zu haben, aus dem es möglich ist, in die Zukunft zu starten, zu investieren und am Ball zu bleiben.
Allen Vorstandsmitgliedern an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.
Nach der Überfahrt mit spannenden Sehenswürdigkeiten und Informationen ging es dann „an Land“ zum gesellig-gemütlichen Teil über. Bei Speis und Trank wurden rege Neuig- und Wichtigkeiten ausgetauscht und der Abend fand so einen friedlichen und vergnügten Ausklang.

     

     

    

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.