Neubau Platz 4

Im Herbst 2017 wurde das Projekt „Neubau Platz 4“ auf der Anlage des Tennisclubs Rüti durch die
Firma Joseph Tennisplatzbau AG, Igis umgesetzt. Während rund zwei Monaten wurden Aushub-,
Erschliessungs-, Unter- und Oberbau- sowie Fertigstellungsarbeiten getätigt.

Östlich der Plätze 2 und 3 wurde ein Teil des Landwirtschaftsgrundstücks abparzelliert. Der neue
Platz fügt sich parallel zum Flurweg in Richtung Feienbächli in das bestehende Landschaftsbild ein.
Mit einem leichten Terrainausgleich konnte die Basis für den rund 40 cm starken Unterbau
geschaffen werden. Der Platz 4 wurde neu erschlossen. Ab der bestehenden Anlage wurde ein
Leerrohr für die Beleuchtung sowie eine Wasserleitung für die Platzbewässerung verlegt. Im gleichen
Graben wurde das Sickerabwasser des Platzes über einen neuen Schlammsammler der bestehenden
Regenwasserableitung im Parkplatz zugeführt. Die Beleuchtung entspricht mit Ihren LED –
Leuchtkörpern dem heutigen Standard. Der Energieverbrauch sowie die Unterhaltskosten konnten so
optimiert werden.

Für den Platz 4 wurde analog der bestehenden Plätze ein Tennis Force Belag (II Generation)
eingebaut. Der Spielbelag kann während dem ganzen Jahr wetterunabhängig bespielt werden. Die
Unterlage zeichnet sich durch die lange Lebensdauer (ca. 20-25 Jahre) und den geringen
Unterhaltsaufwand aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.