Doppel-Hallenturnier „Teamspirit“

Unser Doppel-Hallenturnier in Dürnten.

Punkt 17.30, versammelten sich (die Mehrheit jedenfalls:-), am letzten Samstagabend 14 Doppelteams in der Halle in Dürnten um sich unter Hallenbedingungen ( für die Einen das ersten mal in dieser Saison) im Tennisdoppel zu messen. 4 Damenteams und 10 Herrenteams standen sich Gegenüber. Fast die Hälfte der Teams kam von unseren Partnerclub, dem TC Hinwil. Hier einen herzlichen Dank euch fürs Mitmachen.
Susanne Müller vom Spiko-Team eröffnete mit einer kurzen Rede den Abend, die Spiele und das Buffet und sorgte mit ihrer Trillerpfeife:-)für einen reibungslosen Spielablauf und Wechsel. Auch die Küche hatte sie im Griff, und so kamen alle dazu sich zwischen den Spielen mit feinem Essen zu stärken. Auch dir liebe Susanne herzlichen Dank für die tolle Organisation.

Als Sieger des Abends gingen hervor:
Bei den Damen war es eine haarscharfe Entscheidung zwischen Regula Brändle/ Daniela Malnati und Isabella Wälti/Evelyne Eichenberger, welche beide 5 Punkte hatten und in der Direktbegegnung 6:6 spielten. Das Gameverhältnis entschied schlussendlich über den Sieg von Regula Brändle/Daniela Malnati und das auch sehr knapp. Gratulation an beide Teams! Den dritten Rang belegten Sandra Hess/ Ljiljana Näf.

Bei den Herren war es auch sehr spannend, im Final bis ende Spielzeit unentschieden in den Games, dann im Tiebreak die Entscheidung zu Gunsten von Eric Fischer/ Michael Tschirky. Zweiter Rang geht an Peter Horneck/ Andrej Sakun, der dritte an Janik und Sven Brändle.

Ein toller Abend wars. Allen ein herzliches Dankeschön.

    

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.