GV vom Freitag 18. März

Am 18. März 2022 fand die 46. GV der Clubgeschichte des Tennisclub Rüti statt. Nachdem die GV 2020 aufgrund von Covid erst im August stattfinden konnte und die letztjährige schriftlich durchgeführt wurde, konnte die diesjährige endlich wieder planungsgemäss stattfinden. Mit knapp 40 teilnehmenden Clubmitgliedern wurde das Horneck Stübli endlich wieder belebt und diese Aufbruchstimmung war auch während der GV spürbar. Der Vorstand gewährte den Mitgliedern Einblick in das vergangene, wiederum herausfordernde Tennisjahr und machte auf die aktuellen und bevorstehenden Veränderungen aufmerksam.  Sven Huttinger hat im letzten Jahr den Wunsch geäussert, die Tennisschule abzugeben. Sven wird ein Aurum Fitness in Rapperswil eröffnen und dasselbe zu einem späteren Zeitpunkt in München tun. Neu wird die Kinder- und Juniorenförderung durch die Tennisacademy der Sportschule Bubikon geleitet. Peter Frey, Headcoach und Geschäftsführer der Tennisacademy hat sich an diesem Abend gleich persönlich vorgestellt. Mit Simon Hlavacek wurde ein passender Clubtrainer für den TC Rüti gefunden, er wird die aufgebaute Arbeit von Sven übernehmen und stellte sich ebenfalls gleich selbst vor. 
Der Vorstand ist froh über die gefundene Anschlusslösung und ist zuversichtlich, weitere Posten und Aufgabenbereiche in naher Zukunft wieder besetzen zu können. Folgende Posten oder Ämter sind noch zu besetzen: 

Homepageverantwortliche/r: Vorschau zukünftige Anlässe, Berichterstattungen über vergangene Anlässe, Veranstaltungskalender aktualisieren (kann auch von mehreren Personen besetzt werden)

Werbung und Kommunikation:  dieser Ressortposten im Vorstand konnte noch nicht besetzt werden 

Präsident/in: leider konnte immer noch keine Nachfolge für das Amt der/s Präsident/in gefunden werden und aus diesem Grund wird am 8. Juli eine ausserordentliche GV stattfinden. 
Bei Fragen oder Interesse an den offenen Posten: praesident@tcrueti.ch

Zum Abschluss der GV wurde Sven Huttinger herzlich verabschiedet und verdankt. Ihm gebührt grossen Dank für seine geleistete Arbeit in den letzten 9 Jahren für die Kinder- und Juniorenabteilung des TC Rüti. Sven hat seine Arbeit auf dem Platz mit viel Liebe und Sorgfalt ausgeübt und hat mit seiner Art vielen Kindern seine Begeisterung fürs Tennis weitergegeben.

HERZLICHEN DANK SVEN FÜR DEINE GELEISTETE ARBEIT FÜR DEN TC RÜTI!


Nach der GV wurde das Buffet eröffnet mit Apéro und feinen Desserts – Vielen Dank für alle feinen mitgebrachten Kuchen und Leckereien. 
Der Vorstand bedankt sich bei allen Anwesenden für die Teilnahme und wünscht allen Clubmitgliedern heute schon eine verletzungsfreie Tennissaison mit vielen schönen Momenten auf unserer wunderschönen Tennisanlage. 
Der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.